Rodeo 110 - Der perfekte Mini?

Offener Bereich.
Fragen und Austausch zu Technik und Equipment.
Benutzeravatar
Mike
Site Admin

Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2017, 15:48
Wohnort: Augsburg
Meine Kopter: Phantom 2 V2.0
Walkera F210
Walkera Rodeo 110
KingKong 90GT
Eachine QX95
Hubsan X4
Kontaktdaten:

Re: Rodeo 110 - Der perfekte Mini?

#16

Beitrag von Mike » 19.05.2017, 23:40

Den Rodeo gibt's mom. auch noch bei fun-and-media (BNF, der RTF ist grad nicht vorrätig) für 150 EUR mit Rabatt-Code "gibmir5".

I4CU hat geschrieben:
19.05.2017, 21:33
Oder Vortex 150 :))
Ja, aber der ist mir zu teuer für die 110-150er Klasse. Wenn der nen Hunni günstiger wäre, hätte ich nicht mehr lange überlegt... aber so...

Und Walkera kann auch gute Racer. Die Default-Einstellungen des F210 und des Rodeo sind schon top, das modulare Design (keine Kabel, alles gesteckt) ist einfach die Zukunft. Vom Design her ähneln sich der Vortex und der Rodeo - bei beiden ist das Innenleben sicher verpackt. Gut, der Vortex hat eine bessere Cam und konfigurierbares OSD. Mittlerweile fliege ich aber auch den F210 ohne OSD, weil ich gerne freie Sicht habe.

Was ich beim Rodeo noch machen würde, ist, ein paar Skidpads anzubringen, wie sie auch der Vortex hat (womit wir wieder beim 3D-Drucker wären :)) )


PassendeAkkus

Was die Akkus für den Rodeo angeht - da kann ich mom. nicht viel sagen, da er ja noch nicht da ist. Am besten fliegt er sich mit 2S (da 3S im Vergleich relativ viel Gewicht mitbringen und den Powervorteil damit fast wieder wegnehmen - aber vielleicht gibt es ja irgendwo noch nen extrem leichten 3S).

Passende Lipos sollten mind. 850mAh haben und nicht mehr als 45g bis max 50g wiegen. Werde mal nach passenden suchen.

(*) Meinen Recherchen nach soll der original Walkera Akku noch am besten sein (längste Flugzeit, bis ca. 7 Minuten). War beim F210 auch schon so, die Walkera original Akkus sind wirklich gut. Gibt es bei fun-und-media für 15 EUR.

(*) Fast so gut sollen auch die LRP 900mAh 30C Lipos für 14 EUR sein.

(*) Für 10 EUR gibt es 2S 850mAh 45C-90C von mylipo.de, Gewicht 57g.

(*) Für 6 EUR gibt es diese 2S 850mAh 25-40C von Hobbyking. Weniger Flugzeit, als mit dem original Akku, aber dafür recht günstig. Achtung: auf die Versandkosten achten, im EU Warehouse bestellen, da sonst evtl. Aufschlag für "Dangerous Goods" drauf kommt.

(*) 3S Akkus sollen beim Rodeo nicht viel bringen, da der sehr empfindlich auf zusätzliches Gewicht reagiert. Lediglich von den Tattu 3S 850mAh für 13 EUR wird berichtet, das er damit wirklich gut abgeht, von der Flugzeit ist aber nichts bekannt.

(*) Und dann natürlich noch meine 1S-Konvertiten (2x 1S 750mAh von Hobbyking mit Adapterkabel zu einem 2S konvertiert) :) Zwar 100mAh weniger, als der original, dafür aber mit 35g federleicht! Und zwei davon kommen gerade mal auf 6 EUR. Bin mal gespannt, wie die mit dem Rodeo funzen, wäre einfach zu genial, wenn ich die selben Akkus für den Rodeo und den KingKong und den Hubsan und meinen Eigenbau Mini benutzen könnte :D

Achtung: bei den Hobbyking 1S muss man vor Gebrauch noch die Kabel im Stecker wechseln, die sind falsch rum eingesteckt. Wenn ihr das macht, nehmt zuerst EIN Kabel aus dem Stecker und isoliert es mit Isotape. Dann den anderen und beide wieder (andersrum) nacheinander in den Stecker. Die beiden Kontakte dürfen sich nicht berühren, sonst gibt's nen Kurzen und der Akku ist hin (ist mir heute mit einem passiert) (-| Wer sich das sparen möchte und lieber das Doppelte zahlt, bekommt die auch bei Ebay - aber dann kann man sich schon fast wieder nen original Walkera holen.
Egal wie gut es dir geht - Bill Gates besser! L-)

Benutzeravatar
I4CU
Forum User

Forum User
Beiträge: 88
Registriert: 01.05.2017, 21:55
Wohnort: Edenried
Meine Kopter: Hubsan X4
WLToys V666
Storm Drohne 250 Racer
DJI Mavic Pro
KingKong90GT
PikoBX
Lizard95
Revenger55
Guppy 60
Iflight
AtomX
Beast 130
Babyhawk
Rodeo110
Toretto130
Kontaktdaten:

#17

Beitrag von I4CU » 19.05.2017, 23:51

Wenn ich ihn mal habe, kauf ich gleich die originalen Akkus, fertig.
Kost halt was, aber ich hab mei Ruh.
Beim 90GT mache ich es so wie du.
Immer locker bleiben :-bd

Benutzeravatar
I4CU
Forum User

Forum User
Beiträge: 88
Registriert: 01.05.2017, 21:55
Wohnort: Edenried
Meine Kopter: Hubsan X4
WLToys V666
Storm Drohne 250 Racer
DJI Mavic Pro
KingKong90GT
PikoBX
Lizard95
Revenger55
Guppy 60
Iflight
AtomX
Beast 130
Babyhawk
Rodeo110
Toretto130
Kontaktdaten:

#18

Beitrag von I4CU » 19.05.2017, 23:54

Was für nen Sender wäre gut, hole mir wenn dann die BNF Version
Immer locker bleiben :-bd

Benutzeravatar
Mike
Site Admin

Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2017, 15:48
Wohnort: Augsburg
Meine Kopter: Phantom 2 V2.0
Walkera F210
Walkera Rodeo 110
KingKong 90GT
Eachine QX95
Hubsan X4
Kontaktdaten:

#19

Beitrag von Mike » 20.05.2017, 00:46

Du meinst Empfänger, oder? Sender ist ja die Funke.

Wenn du dir die Devo 10 holst, brauchst du gar keinen extra Empfänger, ein Walkera Empfänger ist ja schon drin.

Ansonsten nimmst du halt irgendeinen Empfänger, der mit deiner Funke kompatibel ist. Sollte halt SBUS oder PPM-fähig sein (erkennt man auch daran, das der Empfänger nur drei Kabel hat statt fünfzigtausend) und ein Micro Empfänger sein, also klein und ohne Plastikgehäuse drum rum.

Sieht zum Beispiel so aus.
Egal wie gut es dir geht - Bill Gates besser! L-)

Benutzeravatar
I4CU
Forum User

Forum User
Beiträge: 88
Registriert: 01.05.2017, 21:55
Wohnort: Edenried
Meine Kopter: Hubsan X4
WLToys V666
Storm Drohne 250 Racer
DJI Mavic Pro
KingKong90GT
PikoBX
Lizard95
Revenger55
Guppy 60
Iflight
AtomX
Beast 130
Babyhawk
Rodeo110
Toretto130
Kontaktdaten:

#20

Beitrag von I4CU » 20.05.2017, 01:32

Ja Empfänger meinte ich.
Ok Danke, hab nach dem richtigen Teil geschaut.

Noch was, das bewegte Logo is top mit der Mavic, aber am Handy kann ich mich nicht einloggen, weil die Mavic im weg ist :))
bzw. schwirrt umher
Immer locker bleiben :-bd

Benutzeravatar
I4CU
Forum User

Forum User
Beiträge: 88
Registriert: 01.05.2017, 21:55
Wohnort: Edenried
Meine Kopter: Hubsan X4
WLToys V666
Storm Drohne 250 Racer
DJI Mavic Pro
KingKong90GT
PikoBX
Lizard95
Revenger55
Guppy 60
Iflight
AtomX
Beast 130
Babyhawk
Rodeo110
Toretto130
Kontaktdaten:

#21

Beitrag von I4CU » 20.05.2017, 01:36

Jetz is es grad gegangen.
Screenshot ja, aber wie bringe ich es auf 1mb?
Immer locker bleiben :-bd

Benutzeravatar
I4CU
Forum User

Forum User
Beiträge: 88
Registriert: 01.05.2017, 21:55
Wohnort: Edenried
Meine Kopter: Hubsan X4
WLToys V666
Storm Drohne 250 Racer
DJI Mavic Pro
KingKong90GT
PikoBX
Lizard95
Revenger55
Guppy 60
Iflight
AtomX
Beast 130
Babyhawk
Rodeo110
Toretto130
Kontaktdaten:

#22

Beitrag von I4CU » 20.05.2017, 01:39

Top
Mercy
Immer locker bleiben :-bd

Benutzeravatar
Mike
Site Admin

Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2017, 15:48
Wohnort: Augsburg
Meine Kopter: Phantom 2 V2.0
Walkera F210
Walkera Rodeo 110
KingKong 90GT
Eachine QX95
Hubsan X4
Kontaktdaten:

#23

Beitrag von Mike » 20.05.2017, 09:55

Hab mir mal die 850mAH von Hobbyking bestellt, 2 Stück zum Vergleichen mit dem original Akku (und mal sehen, ob der KingKong damit auch noch fliegt).
Egal wie gut es dir geht - Bill Gates besser! L-)

Benutzeravatar
Wipplash89
Moderator

Moderator
Beiträge: 218
Registriert: 01.05.2017, 21:39
Wohnort: Ingolstadt
Meine Kopter: DJI Mavic Air
DJI Phantom 4 Pro
DJI Phantom 4
DJI Phantom 3 Standard
---------------------------
Walkera Furious 215
Walkera Rodeo 110
Eachine Wizard X220

#24

Beitrag von Wipplash89 » 20.05.2017, 13:29

So, Rodeo ist meinereiner. 360 km insgesamt Fahrt dafür. 145 Euro.

Noch beim Conrad um die Ecke geschaut - da kostet er 210 Ocken.

Kann mir morgen einer mit Betaflight flashen helfen? Dann nehm ich meinen Lapi mit.

Benutzeravatar
Mike
Site Admin

Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2017, 15:48
Wohnort: Augsburg
Meine Kopter: Phantom 2 V2.0
Walkera F210
Walkera Rodeo 110
KingKong 90GT
Eachine QX95
Hubsan X4
Kontaktdaten:

#25

Beitrag von Mike » 20.05.2017, 13:45

Wipplash89 hat geschrieben:
20.05.2017, 13:29
So, Rodeo ist meinereiner. 360 km insgesamt Fahrt dafür. 145 Euro.
Das nennt man Enthusiasmus :-bd

Hast jetzt wohl ne Funke mehr in deiner Sammlung (die du leider nur für den Rodeo brauchen können wirst), oder? Diese DJI-Marotte müssen wir dir noch abgewöhnen :)

Flash dir am besten mal mit BetaFlight SPRACINGF3 drauf (Version 3.1 wäre gut, da die PIDs, die ich unten als Link gepostet habe, für diese Version sind).

Das Flashen + BetaFlight Setup wird hier alles perfekt erklärt - mach das unbedingt erst mal in Ruhe zuhause, die Videos erklären das Schritt für Schritt:





Und hier dann noch gute

PIDs für den Rodeo 110 (sind für BetaFlight Version 3.1)


Wenn du das bereits zuhause gemacht hast, brauchst auf dem Feld nur noch die Rate-Werte anpassen, falls nötig.
Egal wie gut es dir geht - Bill Gates besser! L-)

Benutzeravatar
I4CU
Forum User

Forum User
Beiträge: 88
Registriert: 01.05.2017, 21:55
Wohnort: Edenried
Meine Kopter: Hubsan X4
WLToys V666
Storm Drohne 250 Racer
DJI Mavic Pro
KingKong90GT
PikoBX
Lizard95
Revenger55
Guppy 60
Iflight
AtomX
Beast 130
Babyhawk
Rodeo110
Toretto130
Kontaktdaten:

#26

Beitrag von I4CU » 20.05.2017, 14:00

Hab EZ Gui aufm Handy mit OTG Kabel top.
Brauchst den Läppi ned
Immer locker bleiben :-bd

Benutzeravatar
Wipplash89
Moderator

Moderator
Beiträge: 218
Registriert: 01.05.2017, 21:39
Wohnort: Ingolstadt
Meine Kopter: DJI Mavic Air
DJI Phantom 4 Pro
DJI Phantom 4
DJI Phantom 3 Standard
---------------------------
Walkera Furious 215
Walkera Rodeo 110
Eachine Wizard X220

#27

Beitrag von Wipplash89 » 20.05.2017, 16:41

Hätte noch einige 850 mAh 3S Lipos da - soll ich die auch mal testen?

Benutzeravatar
Mike
Site Admin

Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2017, 15:48
Wohnort: Augsburg
Meine Kopter: Phantom 2 V2.0
Walkera F210
Walkera Rodeo 110
KingKong 90GT
Eachine QX95
Hubsan X4
Kontaktdaten:

#28

Beitrag von Mike » 20.05.2017, 17:08

Klar, dann können wir mal gucken, wie er damit fliegt. Sollten halt so leicht wie möglich sein, ansonsten frisst es die zusätzliche Power wieder auf.
Egal wie gut es dir geht - Bill Gates besser! L-)

Benutzeravatar
Wipplash89
Moderator

Moderator
Beiträge: 218
Registriert: 01.05.2017, 21:39
Wohnort: Ingolstadt
Meine Kopter: DJI Mavic Air
DJI Phantom 4 Pro
DJI Phantom 4
DJI Phantom 3 Standard
---------------------------
Walkera Furious 215
Walkera Rodeo 110
Eachine Wizard X220

#29

Beitrag von Wipplash89 » 20.05.2017, 17:24

Mike hat geschrieben:
20.05.2017, 17:08
Klar, dann können wir mal gucken, wie er damit fliegt. Sollten halt so leicht wie möglich sein, ansonsten frisst es die zusätzliche Power wieder auf.
Hat sich eh erledigt - sind zu groß. Selbst wenn ich sie noch so stark anklette - das funktioniert nicht. Ich nehm sie aber trotzdem mal mit, falls sie wer anders brauchen könnte.

Benutzeravatar
Mike
Site Admin

Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2017, 15:48
Wohnort: Augsburg
Meine Kopter: Phantom 2 V2.0
Walkera F210
Walkera Rodeo 110
KingKong 90GT
Eachine QX95
Hubsan X4
Kontaktdaten:

#30

Beitrag von Mike » 20.05.2017, 20:09

Pimp my Rodeo ;)

LED Mod - LEDs hinten und vorne anbauen (die LEDs gibt es hier, heissen "LR1")



Im Video sieht man übrigens das die original Cam bei Dunkelheit sogar sehr gut ist.
Egal wie gut es dir geht - Bill Gates besser! L-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron